Erdraupen mit Nematoden bekämpfen

Erdraupen sind im Boden lebende Larven von Schmetterlingseulen. Das sind unscheinbare graue Falterarten, die zur Familie der Eulenfalter (lat. Noctuidae) gehören. Die Erdraupen sind 3-5 cm lang, grün, grau oder braun mit dunkler Kopfkapsel. Typische Schadbilder durch Erdraupen sind knapp über dem Boden abgebissene Pflanzenteile von jungen Pflanzen, Fraßlöcher an Blättern, Fraßschäden an Wuzeln, Rhizomen, Stängeln und Blättern, grubenförmige Fraßstellen an Wurzelgemüse.

nemastar®
Varianten ab 10,95 €*
18,95 €*

nemastar® gegen Erdraupen

nemastar® enthält Nematoden der Art Steinernema carpocapsae zur biologischen Bekämpfung von Erdraupen. Die Nematoden dringen in die Erdraupen ein und bekämpfen diese mittels eines Bakteriums, welches sie im Inneren der Raupen absondern.

Welche Pflanzen werden von Erdraupen befallen?

Erdraupen befallen vor allem Salat, Möhren, Kohl, Kartoffeln und Rasen.