nematop® Käfer-Stopp

Falle mit Sc-Nematoden

Enthält nematoden der Art Steinernema carpocapsae zur biologischen und nachhaltigen Bekämpfung ausgewachsener Dickmaulrüssler im Garten.

Mit jedem Kauf Gutes tun

Die Holzbrettchen für die Falle lassen wir in den Preetzer Werkstätten von Menschen mit Handicap fertigen.

Nachhaltige Wirkung

Gegen die biologische Bekämpfung können die Schädlinge keine Resistenzen bilden.

Direkt vom Hersteller

Als einziger Hersteller in Deutschland produzieren wir seit über 25 Jahren Nematoden im großen Maßstab.

Produktinformationen "nematop Käfer-Stopp"
Biologische Falle zur effektiven Bekämpfung adulter Dickmaulrüssler im Garten.

Inhalt

Enthält eine Hölzerne Falle gefüllt mit Nematoden-Gel der Art Steinernema carpocapsae. Diese Falle ist ausreichend für 10m2 oder 5 laufende Meter Hecke.

Anwendung

Die Folie entfernen und das mit Nematodengel gefüllte Fangbrett mit den Öffnungen der Nuten nach unten einfach unter die befallenen Pflanzen legen. Ein Fangbrett reicht je nach Befall für bis zu 10m2 oder 5 laufende Meter bei Hecken. 
Die Nematoden sind nach Auslegen des Fangbretts 6 Wochen aktiv. 
Bei starkem Befall das Fangbrett nach 6 Wochen austauschen. 

Anwendungszeitraum: Anfang Mai bis Ende September



Schäden durch Dickmaulrüssler und seine Larven

Der gefurchte Dickmaulrüssler ist einer der bedeutendsten Schädlinge in Gärten und Dachgärten. Seine Larven fressen besonders an den Wurzeln der Pflanzen, was zum Welken und letztendlich zum Absterben führen kann. Die Adulten Käfer fressen vorwiegend an den Blatträndern der betroffenen Pflanzen, was zu dem typischen und unansehnlichem "Buchtenfraß" führt.

Welche Pflanzen werden vom Dickmaulrüssler befallen?

  • Rhododendron
  • Eiben
  • Flieder
  • Azaleen
  • Cotoneaster
  • Efeu
  • Liguster
  • Kirschlorbeer
  • Rosen
  • Beerenfrüchte (Erdbeeren, Blaubeeren, etc,)

Vorteile von nematop® Käfer Stopp

  • Nachhaltige Wirkung
  • Keine Resistenzbildung
  • Kein Mikroplastik
  • Hohe Effektivität
  • Nematoden direkt vom Hersteller
  • Ungefährlich für Mensch und Haustiere
  • Produziert in Kooperation mit den Preetzer Werkstätten

Anwendung

Platzieren Sie die Falle einfach in der Nähe der befallenen Pflanzen. Achten Sie darauf, dass die Nuten nach unten zeigen.

Adulte Dickmaulrüssler mit Nematoden bekämpfen.

nematop® Käferstopp ist eine Falle zur Bekämpfung ausgewachsener Dickmaulrüssler. Diese besteht aus einem Holzbrett mit Nuten, in den Nuten befindet sich ein Gel mit Nematoden. Die Käfer sind nachtaktiv und krabbeln in die Nuten, wenn sie einen geschützten Platz für den Tag suchen. Während ihres Aufenthalts dringen die Nematoden in die Käfer ein, wo sie ein Bakterium absondern, welches die Käfer abtötet. Nach ca. zwei Wochen ist die Anzahl der Dickmaulrüssler um 80 - 100 % reduziert. 

Wie wirken Nematoden?

Nematoden sind ca. 0,5mm lange Fadenwürmer, von denen es weltweit über 20.000 verschiedene Arten gibt. Die Art Steinernema carpocapsae ist auf die Bekämpfung von ausgewachsenen Dickmaulrüsslern spezialisiert und besonders effektiv. Die Nematoden dringen in die  Dickmaulrüssler ein und sondern dort ein Bakterium ab, mit dem sie in Symbiose leben. Das Bakterium tötet den Käfer ab und die Nematoden vermehren sich in diesem bis er aufgezehrt ist. Die Nematoden ziehen dann weiter, um den nächsten Schädling zu befallen. Dieser Prozess wiederholt sich solange bis alle Dickmaulrüssler bekämpft sind.


Über e-nema

Seit über 25 Jahren produzieren wir verschiedene Nematoden-Arten im industriellen Maßstab. Dabei setzen wir auf höchste Produktionsstandards und qualifizierte Mitarbeiter aus über 16 Ländern. Was 1997 als ein Spin-Off der Universität Kiel gestartet ist hat sich mittlerweile zu einem weltweit anerkannten mittelständischen Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern entwickelt. E-nema steht für Innovation und Expertise auf dem Gebiet der Nematodenforschung und Produktion. Unsere Produkte werden in Ländern auf der gesamten Welt in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Vom professionellen Pilzanbauer bis zum leidenschaftlichen Hobbygärtner.